Pressestimmen

Barriere Beckenrand (Quelle: DER BOTE)

NÜRNBERG – Der ehemalige Profischwimmer und Schwimmlehrer Alexander Gallitz ist Gründer der Stif-tung „Deutschland schwimmt“. Die Stiftung hatte im September 2018 den mit 5000 Euro dotierten Inklusionspreis des Bezirks Mittelfranken erhalten. In der Zwischenzeit hat die Stiftung den Inklusionspreis umgesetzt und ein Ausbildungskonzept auf die Beine gestellt. […] PDF öffnen

Schwimmunterricht im Hotelpool: Macht Nürnberg bald mit? (Quelle: nordbayern.de)

NÜRNBERG – In Deutschland werden reihenweise Bäder geschlossen. Dadurch stehen immer weniger Wasserflächen zur Verfügung. Um Badeunfällen vorzubeugen, hat der DSLV deshalb die Initiative „Hotel-Schwimmbecken für Kinderschwimmkurse“ ins Leben gerufen. Auch in Nürnberg macht man sich dazu seine Gedanken. […] mehr auf nordbayern.de

Erst blubbern, dann tauchen, dann schwimmen (Quelle: nordbayern.de)

NÜRNBERG – Auch Kinder mit Behinderung sollen sicher im Wasser planschen können, sagt der Nürnberger Schwimmlehrer Alexander Gallitz. In seinen Kursen will er ihnen die Angst vor dem Wasser nehmen. Bei Marcel und Jonas hat das beispielsweise gut geklappt. […] mehr auf nordbayern.de

Der Stiftung wachsen Flügel (Quelle: DER BOTE)

EZELSDORF/NÜRNBERG – Der 2017 gegründeten Bewegung „Deutschland schwimmt“ wachsen langsam Flügel, um nicht zu sagen Schwimmflügel. Nachdem der Stiftung im September diesen Jahres der Inklusionspreis des Bezirks Mittelfranken verliehen wurde, nimmt ihr Bekanntheitsgrad stetig zu und immer mehr Unterstützer machen sich für die gute Sache stark – ideell, aber auch finanziell. […] PDF öffnen

Die Angst vor dem Wasser nehmen (Quelle: BezirksJournal)

Menschen mit Behinderung sollen genauso schwimmen lernen dürfen wie alle anderen Menschen auch. Das ist das Ziel von Alexander Gallitz aus Ezelsdorf im Nürnberger Land. Vor zwei Jahren hat er deshalb die Stiftung „Deutschland schwimmt“ ins Leben gerufen, die vom Bezirk Mittelfranken mit dem Inklusionspreis 2018 ausgezeichnet wurde. PDF öffnen

Inklusionspreis für Stiftung „Deutschland schwimmt“ (Quelle: BR Fernsehen)

Die Stiftung „Deutschland schwimmt“ bildet Schwimmlehrer für den Unterricht mit Kindern mit Behinderung aus. Dafür wurde der Gründer Alexander Gallitz mit dem Inklusionspreis des Bezirks Mittelfranken ausgezeichnet. YouTube Video ansehen

Sicheres Schwimmen für alle (Quelle: DER BOTE)

EZELSDORF – Schöner Erfolg für die Organisation „Deutschland schwimmt“. Der Stiftung, die Schwimmlehrer Alexander Gallitz aus Ezelsdorf vor zwei Jahren ins Leben gerufen hat, wird am Mittwoch, den 26. September, der Inklusionspreis des Bezirks Mittelfranken verliehen. Aus über 50 Bewerbern wurde das Projekt ausgewählt, das sich das Motto „Sicheres Schwimmen ein Leben lang“ gegeben hat […]